Mundoat Heroes Charity Konzert


El Fetzn gewinnt das Red Bull Gstanzl Battle 2017

El Fetzn gewinnt das Red Bull Gstanzl Battle 2017

Punk Rock in Salzburg

Konzert-Poster

Wildschütz Hoagascht in Innsbruck


Support für Joey Cape von Lagwagon


Roahax Festival im Pinzgau

Timteable des Roahax Festivals

Soundgruam in Timelkam

Two on Glue in der Soundgruam

Rock on the Lok in Schwarzach

Two on Glue live

Dreharbeiten für Straßenmusiker-Doku

Kamerateam bei der Arbeit
Band und Crew nach dem Dreh


Turbojugend-Party im GEI

Two on Glue im Gei in Timelkam
Two on Glue im Gei in Timelkam


Big im Pinzgau und SBÄM-Vernissage

Two on Glue im Pinzgau
Two on Glue und Stefan Beham


Jahresabschlusstour 2016

Tourplakat

Zum Jahresabschluss hauen wir uns noch einmal in unsere Mercedes-Limousine und cruisen damit nach Ungarn und nach Wien.

16.12.2016 @ BOHÉM, Szombathely (w/ Dominik McNeder & Will Burn)


17.12.2016 @ Scrappy, Wien (w/ Dominik McNeder)



Albumpräsentation in Salzburg

CD-Präsentation von Two on Glue

Am Samstag, dem 19.11.2016, präsentieren wir unser Album im legendären Denkmal in Salzburg (Nonntaler Hauptstraße 1) und treten zum ersten Mal mit unserem Drummer Bernhard Breidler (Five Minute Fall, Noise4Nothing) auf.

 

Mit dabei sind außerdem Special Guests wie der Singer-Songwriter Dominik McNeder aus Salzburg und die Band A Walk in a Park aus Graz.

 

 

Weitere Infos findet ihr auf unserer Facebook-Seite.
Wir freuen uns auf euch!


TWO ON GLUE (2016)

Im Oktober ist es endlich soweit: Unser erstes Album "TWO ON GLUE" erscheint und markiert somit einen vorläufigen Höhepunkt des künstlerischen Schaffens der Menschheit.

Das Album besteht aus zwei Hälften: "Austropunk" mit sieben Pongauer Mundartsongs und "Raise Some Hell Before You Rest in Peace" mit sechs englischsprachigen Songs. Die genaue Tracklist findet ihr unter Media

 

 

Als Drummer und Percussionist hat uns der großartige Bernhard Breidler von Five Minute Fall und Noise4Nothing unterstützt. Aufgenommen haben wir die Songs im Laufe des Jahres bei Christoph Eymannsberger in Moosdorf und Simbach am Inn. Das Frontcover-Artwork stammt von SBÄM.